Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#11501

rinaldo
Mitglied

Also hier möchte ich dir auf das heftigste wiedersprechen. Bis auf ein paar Ausnahmen sind die meisten amerikanischen Produktionen extrem seicht, die Schauspieler eine Zumutung und der Film besteht zumeist nur aus Action oder anderen Effekten.

Gutes Kino kommt vor allem aus Dänemark, Indien, Frankreich & England.

Wenn die Programmverantwortlichen und die Betreiber von Kinosälen nicht ständig auf diesen „Junkfood“ aus Amerika vertrauen würden und die Konsumenten nicht alles in sich hineinstopfen würden was aus Amerika kommt, so hätten wir ein Qualitativ hochwertigeres Fernseh – Kinoprogramm.
Hier ein paar Beispiele für gut gemachtes anspruchsvolles, emotionales und witziges Kino.

Die fabelhafte Welt der Amélie (Audrey Tautou)
Mathilde – eine große Liebe (Audrey Tautou)
Die Kinder des Monsieur Mathieu (Gérard Jugnot, François Berléand)
Leon der Profi (Jean Reno, Gary Oldman, Luc Besson, und Natalie Portman)
Die Reise der Pinguine
Tanguy – Der Nesthocker (Sabine Azéma, André Dussollier, Eric Berger)
Die Frau auf der Brücke (Daniel Auteuil, Vanessa Paradis, Demetre Georgalas)
Ein Mann sieht rosa (Daniel Auteuil, Gérard Depardieu, Thierry Lhermitte)
Nathalie – Wen liebst du heute Nacht? (Fanny Ardant, Emmanuelle Béart, Gérard Depardieu)

Dogville (Regisseur Lars von Trier, Nicole Kidman, Harriet Andersson, Lauren Bacall)

Monty Python’s (Graham Chapman, John Cleese, Terry Jones)
.Das Leben des Brian
.wunderbare Welt der Schwerkraft
.Die Ritter der Kokosnuss
.Der Sinn des Lebens

Der Artikel Reply To: Ich bin Fan von… wurde zuletzt aktualisiert am 14. September 2006 von rinaldo