Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#22436

rinaldo
Mitglied

Hollywood und ihre Stars sind nun mal bekannter auf der Welt!

Die Hollywood „Stars“ sind in westlichen Ländern bekannter, da dort die ganzen amerikanische Filme & Serien zu über 90% im TV laufen und Amerika damit eine ungerechtfertige Monopolstellung besitzt.

In Indien werden Schauspieler aufgebaut zu wirklichen Stars, die Fans weltweit vergöttern diese zumeist, was bei amerikanischen Schauspielern schon lange nicht mehr der Fall ist.

Machen wir uns nichts vor, die glorreiche amerikanische Filmzeit unter Cary Grant, Spencer Tracy, Katharine Hepburn, Doris Day, Audrey Hepburn, James Stewart, um nur einige zu nennen, ist schon lange vorbei, das waren noch wirkliche Stars.

Der Slogan Hollywood war gestern, heute ist Bollywood trifft es recht gut.

Brad Pitt

Brad Pitt als Schauspieler zu bezeichnen finde ich sehr gewagt.
Ich glaube ich muss dir die Vorschusslorbeeren wieder wegnehmen, welche ich dir gab als ich davon sprach ich würde Filmempfehlungen von dir blind vertrauen.

Würde mir niemals freiwillig einen Film mit diesen unsympathischen, untalentierten und meistüberschätzten Möchtegernschauspieler ansehen.

Bruce Willis

Ja zugegeben Bruce ist wirklich nicht schlecht, auch wenn er sehr viele Schrottfilme abliefert hat, als Star würde ich ihn aber dennoch nicht bezeichnen

Christian Bale

Wer??? Kenne ich nicht.

Tom Cruise

Ich kenne mit ihm nur einen wirklich sehr guten Film und das war Rain Man mit einen grandiosen Dustin Hoffman und einen mittelmäßigen Tom Cruise in der Hauptrolle.

Der Scientologe Tom Cruise ist kein wirklicher Star, ein miserabler Schauspieler und noch dazu viel zu überschätzt und überbezahlt, die meisten Filme mit ihm sind absoluter Schrott.

George Clooney

Zugegeben George Clooney sieht verdammt gut aus, ich kann Frauen verstehen wenn sie seine grauen Schläfen und seine charmante Art erliegen.

Wenn es allerdings um gute Filme geht und seine Leistung als Schauspieler dann wird es sehr schnell ganz finster, außerdem bis vor kurzen war er nur als Serienschauspieler in so einer Arztserie bekannt.

Johnny Depp

Johnny Depp hatte einige wirklich sehr gute Filme rausgebracht wie
zb From Hell, Edward mit den Scherenhänden, Das geheime Fenster, Sleepy Hollow,
Die neun Pforten.

Er hat aber auch sehr viele schwache Filme rausgebracht, allerdings der größte Schrott war eindeutig diese Piratengeschichte, habe selten einen größeren Schwachsinn gesehen, wirklich schade das er ausgerechnet mit diesen Müll derartige Erfolge feiern konnte.

Man kann ihn als Star bezeichnen auch wenn ich es ihm künstlerisch nach dieser schwachsinnigen Piratentrilogie eigentlich absprechen möchte.

Keanu Reeves

Also Keanu Reeves ist garantiert kein Star, mir fällt auch mit ihm jetzt so spontan kein einziger Film ein, sollte ich einen mit ihm gesehen haben so ist er mir nicht wirklich in Erinnerung geblieben, wie man sieht.

Robert de Niro und auch Al Pacino sind einzigartige, hervorragende Schauspieler! Die sind nun mal weltklasse!

Das werde ich auch nie bestreiten, bin von beiden ein sehr großer Fan und besitze von ihnen fast alle Filme (auch die miserablen) für mich sind die beiden, mit eine handvoll anderer Altschauspieler die letzten wirklich großen amerikanischen Stars.

@Webmaster, noch eine Anmerkung zum leider bereits wieder gelöschten Beitrag von dir.

Natürlich kann man Thematisch einen Al Pacino und Robert De Niro nicht mit einen Hrithik Roshan vergleichen, wenn es allerdings um kommerziellen Erfolg geht dann schon und hier haben sowohl Al Pacino als auch Robert de Niro in letzter Zeit fast nur Flops hingelegt während Hrithik Roshan auf einer Erfolgswelle schwimmt.

Was deinen Einwand mit Jonny Depp betrifft, technisch gesehen war dieser Piratenfilm einwandfrei, nur ich sehr mir keine Filme an um technische Finessen zu bewundern sondern um eine spannende, rührende, komische…. Story von guten Schauspielern vorgetragen zu bekommen, was dies betrifft war das eine Miserable Leistung von allen beteiligten.
Der Mehrheit hat es aber leider gefallen, somit hat es auch seine Berechtigung.

Der Artikel Reply To: Hrithik Roshan macht einen weiteren Schritt in Richtung Hollywood wurde zuletzt aktualisiert am 27. Oktober 2007 von rinaldo