Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#6834

schalodde
Mitglied

Ich steh auch eher auf Komödien.

Meiner Meinung nach sind die meisten Horrorfilme irgendwie sinnlos, ohne wirkliche Geschichte.
Es gibt nur ein paar geile wie z.B. Final Destination oder Sieben. Wobei das wohl wieder eher Thriller sind, oder? *verwirrt*

Habe übrigens auf einem Flyer von CineStar was ganz witziges Gefunden, passt irgendwie zum Thema 😀

DIE ZEHN REGELN DES HORRORFILMS

Regel 1:

Diejenigen, die in den Keller oder in den alten Schuppen gehen und nach dem merkwürdigen Geräusch suchen, sind definitiv gleich dran.

Regel 2:

Das erschreckende Fauchen oder Flattern ist noch längst keine Killer, sondern eine Katze, Taube o.ä. Der Killer kommt erst…JETZT!

Regel 3:

Das Grauen passiert immer, wenn das Opfer am verletzlichsten wirkt. Weiblich, blond, nackt & Dusche – die perfekte Kombi!

Regel 4:

Vergiss das Telefon als Retter, es funktioniert sowieso nicht!

Regel 5:

Das Auto springt auch niemals an. Wäre ja langweilig.

Regel 6:

Die Polizei kann nicht helfen und glaubt sowieso kein Wort.

Regel 7:

Der/Die erste Tatverdächtige ist garantiert das nächste Opfer.

Regel 8:

Die alte Armbrust, der Spaten, die Schere, der Stöckelschuh o.ä.: Was Anfangs groß zu sehen ist, wird im Showdown die letzte verzweifelte Waffe sein!

Regel 9:

Nur Jungfrauen überleben und der Killer steht noch einmal auf – mindestens einmal.

Regel 10:

Der Mann mit dem Werkzeugkoffer muss nicht unbedingt Handwerker sein, er ist es sogar ziemlich selten…..

Der Artikel Reply To: Horrorfilm oder lieber ne lustige Komödie? wurde zuletzt aktualisiert am 12. Juli 2006 von schalodde