Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#15563

rinaldo
Mitglied

Also ich bin der Auffassung das es Bollywood nicht schaden wird, wenn tatsächlich einige westliche Schauspieler sich in indischen Filmen versuchen würden.
Die größte Filmindustrie der Welt produziert jährlich so viele unterschiedlichste Filme, das es durchaus möglich sein könnte dass ein Film mit George Clooney in der Masse untergehen könnte, selbst wenn es nicht so wäre, müssten wir uns glaube ich dennoch nicht davor fürchten das nun die Hollywoodstars wie eine Heuschreckenplage in das Land Indien einfallen würden.

Der westliche Einfluss war schon immer da und natürlich (da gebe ich dir schon recht) werden die Filme zunehmend den westlichen Geschmack angepasst, im Gegenzug muss man aber auch sehen das bei uns im Westen zunehmend indische Filme populärer werden, die indische Musik schön langsam aber sicher immer mehr konsumiert wird und das schlicht und ergreifend das Interesse an Indien immer mehr wächst.

@Webmaster, in der News stand übrigens das George Clooney sowohl als Schauspieler als auch an einer Regiearbeit von einen Bollywoodstreifen Interesse hätte.

Gebe euch in diesen Punkt vollkommen recht, sollte George Clooney tatsächlich in ein Bollywoodfilm mitspielen, ich hätte keine Probleme damit mir diesen auch anzusehen, ganz im Gegenteil, schon die Vorstellung alleine klingt sehr witzig, jedoch eine Regierarbeit von neuen Capuccinomann interessiert mich überhaupt nicht.

Der Artikel Reply To: George Clooney demnächst in Bollywood? wurde zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2006 von rinaldo