Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#23069

Evelyn
Mitglied

Beides hat seine Vor- und Nachteile .
Die Papphülle von Dhoom 2 hätte man niemals soooooo schön aus Plastik machen können, tolle Reflektionen und Glanzeffekte. Die ist schon ein ganz besonderes Schmuckstück in meiner Sammlung .
Doch sehe ich mir die Filme viel zu oft an , so das es unumgänglich ist , das daß eine oder andere Makel entsteht, egal wie sehr ich mich bemühe.
Ich fände es toll wenn die Macher dieser Schutzumschläge es machen könnten das genau die Stelle an der man die Filme in den Schuber steckt von innen mit Folie oder einer Metallmanschette ausrüsten könnten , damit die von innen her nicht kaputt gehen kann.

Ausserdem finde ich sollten DVD-Hüllen ( nicht die Aussenhülle ) die komplett aus Pappe sind auch zu schließen sein, wie die aus Plastik .
Mein Asoka ist so, es hält einfach nicht zusammen, erst wenn ich den Schuber bzw. Aussenhülle darüber stecke . Ausserdem fallen bei der Variante ständig die Beilagen ( Poster usw.) heraus .

Fazit: Verbesserungswürdig

Der Artikel Reply To: DVD Cover Plastik oder Pappe wurde zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2008 von Evelyn