Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#15682

j-kaempfer
Mitglied

Original von Indian-Diamonds

Original von webmaster
Hmm viel interessanter wäre es aus meiner Sicht jedoch, wenn irgendwann am Ende ein schöner Text rauskommt, den man vielleicht sogar als „Community“ veröffentlichen kann :]

Unter dem Gesichtspunkt wird das mit dem Fortgang der Geschichte wohl doch nichts mehr, es sei denn, wir fangen hier an dieser Stelle ganz neu an …

.

Von mir aus gerne, das ist mal ´ne super Idee! …. wenn diese Geschichte zum Schluss als eine von den Bolly-wood Forum-Mitgliedern geschriebene Geschichte / geschriebener Roman veröffentlicht wird!!! 😉 Vielleicht kommen wir sogar damit ins Guinessbuch! 😉

:?:Also Neuanfang ❓ oder weiter machen ❓

Es wurde in Mumbai ein Film veröffentlicht, der nicht ganz der typische Mainstreamfilm ist.
Aber er wurde zu einem Kassenschlager! Denn Main Hoo Na enthält trotzdem die gewissen Szenen, die ein Bollywoodfilm nunmal braucht. Immernoch strömen tausende begeisterte Bollywood Fans in die abertausend Kinos in Deutschland. Hoffentlich gibt es bald ein Ende mit dem Klassiker, damit er sich nicht weiter anstrengen muss. Wohin soll das noch führen? Das neue Kino-Ereigniss wird irgendwann auch hier erscheinen. KANK ist heute schon mehr als nur

Der Artikel Reply To: Die unendliche Bollywood Geschichte wurde zuletzt aktualisiert am 15. Dezember 2006 von j-kaempfer