Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#12153

Lovableelli
Mitglied

Gut, dann hier halt die überarbeitete version:

Name: Elli
Email: [EMAIL]Lovebleelli@freenet.de[/EMAIL]

Den ersten Bollywoodfilm, den ich im Fernsehen sah, war Kabhi Khushi Kabhi Gham und es war sofort um mich geschehen! Die vielen Farben, die schönen Saris, die tolle Musik und die Tänze haben mich einfach beeindruckt. Eigentlich war es nur reiner Zufall, doch im nachhinen bin ich sehr froh, dass damals nichts im Fernsehen kam und ich darauf gestoßen bin. Und seitdem ich diese Filme gesehen habe, habe ich mir auch sehr viele Infos über Indien, die Kulture, Musik, Tänze und alles mögliche, was ich finden konnte, eingeholt.
Außerdem finde ich, dass den Schauspielern ein richtig großes Lob ausgesprochen werden sollte, weil sie die „Figuren“ so schön darstellen. Meiner Meinung nach sind Bollywoodfilme kleine Märchen zum träumen und das macht sie für mich so besonders. Denn wer auf Romantik, ein bisschen Kitsch und so weiter steht, der kommt voll auf seine Kosten! Ich finde bloß schade, dass derzeitig so wenig Filme gezeigt werden, könnten mal wieder mehr laufen.
Auch finde ich, dass Bollywood sehr zum nachdenken anregt. Ich mein es ist eine andere Kultur mit anderen Bräuchen und Auffassungen und ich denke es ist interressant sich Gedanken darüber zu machen, warum es solche Unterschiede gibt…
Bollywood sorgt außerdem für gute Laune – zumindest geht es mir so. Wenn ich mir meine CD´s anhöre, oder Filme anschaue ( egal wie traurig sie sind) habe ich hinterher immer mega gute Stimmung… Bollywood ist einfach Traumfabrik und es ist ganz bestimmt für jeden was dabei, weil es so schön abwechslungsreich ist!

Schlussfolgerung: ich brauche Bollywood…es ist meine Medizin für schlecht Tage und nicht mehr wegdenkbar

ich hoffe das ist jetzt ok so?!

Der Artikel Reply To: Bollywood Fanmeinung wurde zuletzt aktualisiert am 7. Oktober 2006 von Lovableelli