Ta Ra Rum Pum (2007)
Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Bollywood Film

Ta Ra Rum Pum

Ta Ra Rum Pum

3,5
„Rum… Pum… Baahm – Bollywood gibt Gas!“
Titel: Ta Ra Rum Pum
(Eine Familie gibt Gas)
Regisseur: Siddharth Anand
Drehbuch: Habib Faisal
Besetzung: Saif Ali Khan, Rani Mukherji, Ali Haji, Angelina Idnani, Javed Jaffrey
Musik: Vishal-Shekhar
Choreografie: Vaibhavi Merchant
Start: 2007
Spielzeit: 153 Minuten
Ta Ra Rum Pum Trailer DVD kaufen Diskutieren!
Humor Spannung Action Gefühl Anspruch Erotik
Ta Ra Rum Pum (2007) 4.00/5 (13 Votes)

Ta Ra Rum Pum Filmbeschreibung

Rajveer Singh (Saif Ali Khan), der sich sehr zum Rennsport hingezogen fühlt, arbeitet bei einem Team als Mitarbeiter in der Box. Eines Tages stellt der Manager Harry (Jaaved Jaaferi) fest, was für ein hervorragender Rennfahrer er ist. Am selben Tag trifft Rajveer auf Radhika (Rani Mukherji), sie ist Musikstudentin, er verliebt sich auf der Stelle in sie. Er beginnt seine Karriere bei den „Speeding Saddles“, einem Rennstall der kurz vor dem Abstieg steht.

Und nach kurzer Zeit ist er nicht nur erfolgreicher Rennfahrer, nein auch verheiratet und Vater von zwei süßen Kindern, Priya (Angelina Idani) und Ranveer (Ali Haji). Doch eines Tages hat Rajveer einen schweren Unfall und liegt einige Monate im Krankenhaus. Nach seinem Krankenhausaufenthalt versucht er zwar ein Comeback, muss aber feststellen, dass er es nicht schafft. Schon bald wendet sich alles zum Schlechten und er wird entlassen, daraufhin muss sein Haus verkaufen. Radhika und Rajveer entscheiden sich jedoch dafür, ihren Kindern nichts davon zu erzählen. Sie spielen ihren Kindern vor, dass sie an einer Show teilnehmen und einen tollen Preis gewinnen können.

Ta Ra Rum Pum ist keineswegs eine Fortsetzung von Hum Tum, denn Rani Mukherji und Saif Ali Khan sind in diesem Film bereits verheiratet und haben 2 Kinder. Der Film wurde vorwiegend in Amerika gedreht, wo teile des Filmes in „Nord-Carolina“ an der „Nord-Carolina Rennstrecke“ gefilmt wurden. Sehr schön zu sehen ist, das Rani ein komplett neues Aussehen bekommen hat. Und wieder kann Indien 2 neue „Star“ verzeichnen, die beiden Youngstars Angelina Idani und Ali Haji.

Ta Ra Rum Pum Bildergalerie

Ta Ra Rum Pum Rezension / Filmbesprechung / Review

[>> Ta Ra Rum Pum, ein ungewöhnlicher Mainstream Film mit ungewöhnlichem Namen. Zu genießen gibt es gute Musik, tolle Rennsport Szenen und wieder viel Emotionen mit TOP Bollywood Stars! <<]

Ta Ra Rum Pum (Eine Familie gibt Gas), ein Film aus dem Hause Yash Raj Films mit Produzent Aditya Chopra. Die Regie und das Schreiben für TRRP übernahm Siddharth Anand, bekannt mit dem Film „Salaam Namaste“ und „Hum Tum“, welche auch Yash Raj Films angehören. Die Hauptrollen haben auch wieder Saif Ali Khan und Rani Mukherji erhalten. Beide passen natürlich schon aus Erfahrung gut zueinander und ihr besonderes Talent wertet den Film natürlich mit auf.

Ta Ra Rum Pum’s Storyline wurde so noch nicht verfilmt, es ist nun wohl die Zeit gekommen, viele Sportfilme bzw. Sport bezogene Werke auf den indischen Markt zu bringen. Die Geschichte ist interessant und wird auch ansprechend umgesetzt. Klar das auch ein „Deutscher“ den Bösewicht spielen muss. Die Rivalität zwischen Rajveer und Rusty ist zwar verständlich, aber das am Ende beide den „einfachen“ Weg nehmen, nämlich den Gegner ohne Rücksicht aus dem Rennen zu schmeißen, ist keine so positive und lehrreiche Aussage.

Die Schauspielerauswahl mit Saif, Rani, Javed Jaffrey und den ganzen Anderen ist eine gut getroffene Wahl. Javed Jaffrey hat diesmal auch eine Rolle mit mehr Charakter, welcher ihm ganz gelegen kommt, denn er hat einiges mehr zu bieten als nur den Witzbold wie in Salaam Namaste abzugeben. Rani hat keine richtigen Glanzpunkte und Saif’s Leistung geht auch nicht über seine üblichen Darstellungen hinaus. Dazu muss man sagen, das TRRP ihnen nicht all zu viel abverlangt.

Aufsehen erregt der Film eher durch den Drehort USA (New York) und den vielen gut in Szene gesetzten Actionsequenzen, welcher aber überwiegend von einem US Team durchgeführt wurden. Auch die Kameraarbeit lässt sich sehen und die CGI Effekte (Computer Spezialeffekte) bieten gute Qualität und haben den Film um einiges teurer werden lassen in der Produktion.

Die Musik stammt von Vishal Dadlani und Shekhar Ravjiani, haben aber so gar nicht deren üblichen Klang. Das ist auch kein Problem, denn das Ergebnis ist gut, wenn auch insgesamt der Soundtrack eher „unspektakulär“ rüber kommt. Zu hören sind wieder bekannte Sänger wie, Sonu Nigam, Shaan und K K.

Insgesamt ist a Ra Rum Pum also kein Reinfall für Yash Chopra und sein Team, aber auch kein Film, der uns für Monate und Jahre im Kopf bleiben wird. So sehen auch die Einspielergebnisse aus. Eine Empfehlung kann man jedenfalls aussprechen und Unterhaltung ist auch garantiert. – Bolly-Wood.de/.net

Ta Ra Rum Pum Awards / Auszeichnungen

  • Screen Award (2008)
  • Nominierung für:
  • – die besten Kinderdarsteller Ali Haji und Angelina Idnani
  • Apsara Award (2008)
  • Nominierung für :
  • – die beste Choreografie Binod Pradhan
  • – die besten Special Effects


<  Film Index


Der Artikel Ta Ra Rum Pum (2007) wurde zuletzt aktualisiert am 17. September 2013 von Redaktion

  1. Yalda

    wie kann man den film sehen ??

Vergiss bitte nicht deinen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag schreiben

Wichtiger Hinweis:
Du musst angemeldet sein um einen Beitrag hinterlassen zu können.
Melde dich kostenlos an um an unserer Community teilzuhaben.
Bolly-Wood Tags:   ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,